Innenarchitektur Penthouse Fünf Morgen Dahlem Urban Village Berlin
18395
portfolio_page-template-default,single,single-portfolio_page,postid-18395,ajax_fade,page_not_loaded,,no_animation_on_touch,qode-theme-ver-16.8,qode-theme-bridge,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-5.5.4,vc_responsive

Penthouse – FÜNF MORGEN

  • Penthouse Fünf Morgen: Luxuriöses Schlafzimmer mit metallfreiem Bio Boxspringbett und markanter Lederwand
  • Penthouse Fünf Morgen: Ankleidezimmer von Espacios DOCA: Maßanfertigung in Mooreiche und Kernleder
  • Penthouse Fünf Morgen: Baddesign, Luxusbad, Antonio Lupi Badobjekte
  • Penthouse Fünf Morgen: Wohnzimmer mit großzügiger Ledercouch
  • Penthouse Fünf Morgen: Luxusküche aus schwarzer Eiche und Naturstein
  • Penthouse Fünf Morgen: Esszimmer Tisch mit markantem Bronzefuß und Platte aus edlem Marmor Calacatta Oro
  • Penthouse Fünf Morgen: A touch of asia. Gästezimmer mit Schrankbett. Blickfänger: Seidentapete mit Kirschbütenmotiv, handbemalt
  • Penthouse Fünf Morgen: Home-Office Arbeitsplatz

Aufgabenstellung und Leistungsumfang

Unsere schweizer Auftraggeber suchten nicht nur einen Spezialisten für die Innenarchitektur ihres rund 150m² großen Penthouses, sondern einen Full-Service-Dienstleister, der sich um alle Belange rund um die gerade erworbene Immobilie kümmern konnte.

  • Kommunikation mit dem Projektentwickler während der gesamten Bauzeit
  • Controlling der Baustelle
  • Überarbeitung und Ergänzung der vorgegebenen Grundrissplanung
  • Erstellung einen innenarchitektonischen Konzepts
  • Entwurfs-, Ausführungs- und Detailplanung
  • Farb- und Materialplanung
  • Küchenplanung
  • Lichtplanung
  • Möbelentwürfe
  • Kaminentwurf
  • Malerarbeiten
  • Tischlerarbeiten
  • Möblierung
  • Raum- und Objektbegrünung
  • Auswahl von Porzellan, Besteck und Glasserien

 

Gesamtgröße: 150 m²

Planungs- und Bauzeit: 24 Monate

Fotos: Adrian Schulz Architekturfotografie

Innenarchitektur: BERLINRODEO interior concepts

 

Wohnzimmer: Wandfarben: Cooper Colours. Couch: GYFORM Italia. Leuchtringe: Florian Light. Lichtschienen: Wever & Ducre. Couchtisch und Konsole: Maßanfertigungen in Nussbaum, Design by Axel Schäfer für BERLINRODEO,Ausführung: holzfactory. Lederfliesen: Alphenberg. Sideboard: Morassutti. Tapete: ARTE International. Teppich: RUG STAR by Jürgen Dahlmanns. Gardinen und Kissen: Indes Fuggerhaus. Vasen und Dosen: ASA, guaxs und LSA. Fernseher: LG. Lautsprecher: devialet phantom gold. Kunstobjekte: Galerie Hirschmann

Kamin: Entwurf Axel Schäfer für BERLINRODEO | Ausführung: Kaminfabrik Hausmann

 

Esszimmer: Esstisch mizar by giorgetti, mit markantem Glockengussfuß in massiver Bronze, Tischplatte Marmor calacatta oro. Stühle: Ginger by Poltrona Frau. Pendelleuchte: Bolle by Galotti & Radice. Wandlampen: Heathfield. Gardinen: Indes Fuggerhaus. Wandfarben: Cooper Colours.
Holzvasen und Blumenschale: Kiez Kabinett. Bild: Privatbesitz. Bronzeplastik: Galerie Hirschmann

 

Schlafzimmer: Wandfarben: Cooper Colours. Bio Boxspringbett von Delana Vitalwood. Husse und Zierkissen: ROMO. Konsolen: Maßanfertigungen aus massivem Nussbaum, Design by Axel Schäfer für BERLINRODEO, Ausführung: holzfactory. Lederfliesen: Alphenberg. Teppich: RUG STAR by Jürgen Dahlmanns. Leselampen: marset, Wandlampen: heathfield. Gardinen: Indes Fuggerhaus, Saum & Viebahn. Bettwäsche: Joop, Tagesdecke: Galeries Lafayette. Teelicht: guaxs. Federschmuck: Galerie Hirschmann

 

Ankleide: Maßgefertigte Ankleide in Mooreiche und Kernleder. Idee: Axel Schäfer für BERLINRODEO. Planung und Fertigung: Espacios DOCA . WandfarbenCooper Colours . Lichtschienen: Wever & Ducre. Gardinen Indes Fuggerhaus.

 

Masterbad: Wandfarben: Cooper Colours, Lampen: Wever & Ducre, Spiegel: Vogelsang, Armaturen und Badobjekte: Antonio Lupi, Handtücher: möwe, Vasen: Guaxs

 

Gästezimmer: A touch of asia. Die Liebe der Kundin zu Asien spiegelt sich in der Innenarchitektur dieses Raums wieder. Die handbemalte Seidentapete mit Kirschbütenmotiv war eine Idee unseres Designers Axel Schäfer.
Der Clou dieses Zimmers: Das Sofa verschwindet bei Bedarf unter einem großen Schrankbett und verwandelt so das Zimmer in ein komfortables Schlafzimmer für Gäste.

Blickfänger: Seidentapete mit Kirschbütenmotiv, handbemalt von Gero Casper. Schrankbett und Couch: Pozzi Divani. Teppich: kymo. Sessel und Bestelltisch: Walter Knoll. Pedellampe: flos. Wandlampen: Wever & Ducre. Gardinen Indes Fuggerhaus, Saum & Viebahn. Vinatage Teewagen und Porzellanvogel: Kiez Kabinett.

 

Home-Office: Schreibtisch: Maßanfertigung aus schwarz gebeizter Esche mit Auflagen aus Kernleder, Design by Axel Schäfer für BERLINRODEO,  Ausführung: flömö  Schreibtischstuhl: Vitra. Wand- und Schreibtischlampe: Vipp. Uhr: Nomon. Vasen: ASA. Gardinen Indes Fuggerhaus. Bronzeskulptur: Galerie Hirschman

 

Küche: Maßgefertigte Luxuseinbauküche: Design by Axel Schäfer für BERLINRODEO. Grifflose Schränke in schwarz gebeizter Eiche. Arbeitsplatte und Tresen in Granit Nero Assoluto mit Waterjet Finish. Elektrogeräte: Miele und BORA. Ausführung: Warendorf die Küche

 

Am Projekt beteiligte Gewerke: Marotzke MalereibetriebeLiedtke Raumausstattung, holzfactory, Ilja ScherbarthNeubert Transporte, Elektrotechnik Christian Ruck, flömö

Date
Category
Private Interior Design
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.